Saisonbericht 2021 David Trefilovs

Die Saison 2021 war für mich international sehr erfolgreich. Im ersten Lauf der Europameisterschaft

in Wackersdorf konnte ich in dem Finale den sechsten Platz einahren, obwohl wir Schwierigkeiten mit dem Setup und Reifen hatten. Im zweiten Lauf der Europameisterschaft in Adria hatte ich Pech. In dem Finale ist mein Motor fest gegangen. Besonders stark war ich dieses Jahr in der Weltmeisterschaft. Ich konnte drei aus fünf Heats gewinnen und hatte auch professionelle Pole Position. In dem Finale hatte jedoch eine Kleinigkeit gefehlt und ich konnte den dritten Platz für mich holen. 

Ich konnte auch Anfang des Jahres Trofeo di Primavera gewinnen. Ich habe die Pole Position erfahren, zwei Heats gewonnen und das Finale.  Die DKM lief für mich bisher ganz schlecht. Bisher habe ich es nicht geschafft ein Podiums Platz zu fahren. Es gibt viele Gründe dafür: Fehler von meiner Seite, Unfälle oder technische Probleme. Einen Lauf in Ampfing habe ich noch und ich hoffe aufs Podium zu steigen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Trefilov David